Der Studiengang Heute

Aus Diplom wurden Bachelor und Master - Aus FB entstanden BU und MU

Auf Grundlage der Bologna-Vereinbarungen der EU wurden auch an der Hochschule Heilbronn im Wintersemester 2004/2005 alle Diplomstudiengänge auf Bachelor- und Master-Programme umgestellt.

Der Bachelor ist dem bisherigen Diplom inhaltlich gleichwertig. Die Regelstudiendauer beträgt jetzt nur noch sieben Semester. Der gesamte Studienaufbau wurde gestrafft und noch mehr auf Berufsfähigkeit fokussiert. Die Akzeptanz war und ist ausgezeichnet. Seit mehreren Jahren ist BU der bewerberstärkste Studiengang der Hochschule. Pro Jahr bewerben sich rund 2.000 Interessenten für unsere Studiengänge.

Bachelor-Programm Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (BU)

Die Bachelorstudierenden stellen derzeit den Hauptanteil der über 600 Studenten des Studiengangs. Hier die Erstsemester des Sommersemesters 2018. Studiendekan Prof. Dr. Klaus-Volker Hümpfner auf dem Foto ganz links.

Master-Programm Unternehmensführung/Business Management (MU)

Gestartet ist unser Masterprogramm im Wintersemester 2006/2007. Seitdem auch hier stark steigende Bewerberzahlen. Seit Juni 2016 ist Unternehmensführung/Business Management auch Studiengang der Heilbronn University Graduate School (HUGS). Auf dem Foto sehen Sie die 18 Erstsemester im Winter 2017/18. Ganz links auf dem Foto Studiendekan Prof. Dr. Ralf Dillerup.

Diplomstudiengang Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (BU)

Verleihung der Diplome im WS 04/05 durch den damaligen Studiendekan Dr. Heizmann
Die letzte Diplomurkunde wurde im Wintersemester 2009/2010 ausgehändigt.

Aktuell gibt es in Ihrem ehemaligen Studiengang die Abschlüsse

Masters of Business Administration (berufsbegleitend)

Zum Sommersemester 2013 starteten drei vom Studiengang mit entwickelte berufsbegleitende MBA-Programme in Kooperation mit dem Weiterbildungsinstitut HILL (Heilbronner Institut für lebenslanges Lernen)